Muay Thai Khan



Muay Thai Khan Träger WMC, IFMA, MTBD

15.Khan (gold) Muay Thai - Grandmaster Pa Ra Ma Jarn

  General Chjetta Thanajaro (Präsident WMC)

  Dr. Sakchye Tapsuwan (Präsident IFMA)

 

14.Khan (gold) Muay Thai - Kru Yai

  Detlef Türnau (Präsident MTBD)

 

13.Khan (silber-gold) Muay Thai - Kru Instructor

  Renè Müller (Vize Präsident MTBD, Präsident MTB-NRW)

 

12.Khan (silber) Muay Thai - Qualifield Instructor Kru Phuchuay

  Malte Rentrop (Bodyguard Bergneustadt)

 

6.Khan (weiß-blau) Muay Thai

  Mathias Koriath (Bodyguard Bergneustadt)

  Jens Schmidt (Bodyguard Bergneustadt)

 

3.Khan (gelb) Muay Thai

  Alexander Braun (Bodyguard Bergneustadt)

  Umut Tokmak (Bodyguard Bergneustadt)


Khanprüfungsprogramm:

Prüfer für Muaythai Khan Graduierungen müssen Träger des 13.Khan sein und im Besitz der Trainer B-Lizenz und Prüferlizenz sein. Ab dem 13.Khan dürfen Prüfungen, nach Zustimmung durch den M.T.B.D., bis zum 9.Khan abgehalten werden. Ab dem 14.Khan dürfen Prüfer, nach Zustimmung durch den M.T.B.D. Prüfungen bis zum 12.Khan abhalten.

 

Khanprüfungen müssen mindestens 4 Woche vorher bei der MTBD Bundesgeschäftsstelle angemeldet werden. Eine Liste der Prüflinge muß süätestens 1 Woche vor der Prüfung der Bundesgeschäftsstelle vorgelegt werden.

1.Khan weiß

Stand – Schritttechniken
1.    Jot Muay
2.    Khum Chung
3.    Yam Sam Kum

Wai Kruh

Mat – Fausttechniken
1.    Mat Trong Chok Nam – Mat Trong Chok Tam
2.    Mat Wiang
3.    Mat Wiang Yaw
4.    Mat Tui

 

Theep – Fusstechniken
1.    Theep Trong
2.    Theep Nhep
3.    Theep Sor

 

Blocktechniken
1.    Praram Nao Sorn
2.    Khao Bang Nok
3.    Khao Bang Nai

Lom Lug – Fallschule
1.    vorwärts
2.    seitlich
3.    rückwärts

Pongkan Tua
-    gegen Griff ans Revers
-    gegen Griff ans Handgelenk

 

 

2. Khan weiß-gelb

 

Lom Lug
-    über ein Hindernis

Überprüfung 1.Khan

Mat - Fausttechniken
1.    Mat Wiang Klap
2.    Mat Soei
3.    Mat Kaok

Pongkan
1.    Pa Ta Duay Khane
2.    Toy Su Ra Ja
3.    Phad
4.    Chak Lob

 

Pongkan Tua
-    gegen Umklammerung der Hüfte von vorne
-    gegen Umklammerung der Hüfte von hinten
-    gegen Halswürgegriff von vorne

 

 

3.Khan gelb

Überprüfung 1. und 2.Khangrad

Chap Ko
-    Kod Rad
-    Chap Ko Wiang
-    Plam Tee Khao
-    Lad Ewh Plam Tee Khao

Theep - Te - Fußtechniken
1.    Theep Trong
2.    Theep Nhep
3.    Theep Sor
4.    Theep Ting
5.    Theep Kang
6.    Theep Thop
7.    Theep Klap Lang
8.    Krah Dod Theep

Pongkan
-    Toy Su Ra Ja Gan Te
-    Jhab Gan Te
-    Phad Gan Te
-    Ching Theep Gan Te
-    Yhok Lob Gan Te

Pongka Tua
-    Schwitzkasten von vorne
-    Schwitzkasten seitlich

 

 

4.Khan weiß-grün

Überprüfung 1.bis 3.Khan

Theep - Te – Fusstechniken
1.    Te Trong
2.    Te Chiang
3.    Te Tat Bohn
4.    Te Tad Klang
5.    Te Tad Lang
6.    Krah Dode Te
7.    Te Kreung Kheang Kreung Khao
8.    Te Tawat
9.    Tee Lang Ga Te
10.Yeab Te

Mat Pahsom
Theep Te Pahsom

 

Chap Ko
1.    Plam Tee Sok
2.    Plam Tee Khao

Pongkan Tua
-    gegen seitlich Armhebel (Transportgriff)
-    gegen Armhebel vorne

Pongkan
1.    gegen Te Trong – 2 unterschiedliche Abwehren
2.    gegen Te Chiang - 2 unterschiedliche Abwehren
3.    gegen Theep Kang – 2 unterschiedliche Abwehren

 

5.Khan grün

Überprüfung 1. bis 4. Khan

Khao – Knietechniken
1.    Khao Trong
2.    Khao Chiang
3.    Khao Kong
4.    Khao Tad
5.    Khao Nhep
6.    Khao Noy
7.    Khao La
8.    Khao Hone

Pongkan
1.    Gan Duay Khan
2.    Jaab Tum
3.    Gan Duay Khao
4.    Plak Hai Suey Lhak

Chap Ko
-    Plam Tee Khao
-    Plam Tee Sok

Som Koo   
-    Deh/Teep
-    Mhad
-    Chap Ko

Ponkan Tua
2 Abwehren gegen Messerangriffe
2 Abwehren gegen Stockangriffe

 

 

6.Khan weiß-blau

Überprüfung 1. bis 5.Khan

Khao – Knietechniken
1.    Khao Kod
2.    Khao Yon
3.    Khao Yor
4.    Khao Yeap
5.    Khao Kuu
6.    Khao Loi

Sok – Ellbogentechniken
1.    Sok Tee
2.    Sok Tad
3.    Sok Ngat
4.    Sok Pung
5.    Sok Kratung
6.    Sok Klap

 

Pongkan
1.    Pa Ta Duay Khane
2.    Yok Lob
3.    Toy Su Ra Ja
4.    Kod Pra Chid Tua

Som Koo
2 x 3 Minuten mit unterschiedlichen Partnern

Loh Paow
1.    Handpratze
2.    Kick Pads
3.    Belly Protector

Pongkan Tua
-    Pistole - Entwaffnung

Plam Tee Khao, Plam Tee Sok

Nachweis – Teilnahme Muay Thai 1.Hilfe Ausbildung

 

 

7.Khan blau

Überprüfung 1. bis 6.Khan

Sok – Ellbogentechniken
1.    Sok Thong
2.    Sok Pla Mhor Thag Nghueg
3.    Sok Kuu
4.    Sok Chiang
5.    Sok Ched

Tob Too
1.    Mhad
2.    Sok
3.    Khao
4.    Theep/Te

Pongkan – Sok Techniken nach Ansage des Prüfers

Lom Lug
-    über ein Hinderniss
-    aus einer Clinchsituation heraus

Nuat Phaen Thai
-    Basiskurs 1 abgeschlossen

Som Koo
-    mit unterschiedlichen Partnern

 

 

8.Khan weiß-rot

Überprüfung 1. bis 7.Khan

Bestandene Prüfung Kampf- & Punktrichter
-    Amateur Muay Thai national

Bestandene Prüfung Muaythai Übungsleiter F-Lizenz

Geschichte des Muay Thai in Deutschland (2 DIN A 4 Seiten)

Loh Paow
-    Mhad Pahsom
-    Te/Theep Pahsom

Pongkan Tua
-    10 verschiedene Techniken (Stand/Boden) gegen einen unbewaffneten Angreifer
-      5 verschiedene Techniken gegen einen bewaffneten Angreifer

Pongkan
Mhad – Theep –Te – nach Ansage des Prüfers

 

 

9.Khan rot

Überprüfung 1. bis 8.Khan

Bestandene Prüfung – Muaythai Trainer C-Lizenz

Bestandene Prüfung – Kampfrichter Amateur Muaythai international

Pongkan/ Tob To gegen Sok und Khao Techniken nach Ansage des Prüfers

Vorstellung eines mindestens 10minütigen Muay Thai Fitnessprogramms zur Vorbereitung auf Wettkämpfe.

Loh Paow mit verschiedenen Partnern

Pongkan Tua
Einsatz realistischer Techniken auf Ansage des Prüfers

Erstellung eines Trainingsplans (2 DINA 4 Seiten) für
-    Muay Thai Breitensport

 

 

10.Khan weiß-schwarz

Überprüfung 1. bis 9.Khan

Nachweis über bestandene Prüfung Nuat Phaen Thai Basiskurs 2

Nachweis über bestandene Prüfung
-    Kampf und Punktrichter Amateur Muay Thai international

 

Erstellung eines Trainingsplans (2 DIN  4 Seiten)
-    Muay Thai Leistungssport Amateure